Museums Fotos

Museum

im ehemaligen Pfarrhof aus der 1. Hälfte des 18.Jhs.
Foto: Stefan Heim

Ausstellungsraum im Notburga Museum

Barockgemälde und Rokokoskulpturen.

Der durch die Ausgrabung des Notburga-Skelettes bedingte Höhepunkt des Notburga-Kultes führte zu zahlreichen Stiftungen für die Notburga-Kirche. Aus dieser Zeit stammen:
Mitte: Notburgas Brotspende an einen Bettler, um 1725-50
Links: Hl. Notburga mit Flammenherz, 2. Hälfte des 18.Jhs.
Rechts: Maria Immaculata und Hl. Josef, um 1750-70
Foto: Stefan Heim

Prozessionsfahne

Jugendstil, 1916

Notburga mit Ähren, Schlüsselbund und Sichel (den typischen Attributen)
Foto: Stefan Heim

Notburga - einfache Magd

Öl auf Holz um 1900